Interview mit Margarete Kurz (Lehrerin i.R.)

Kirche im Wandel   Was mir umgehend zur Person Luthers einfällt, sind natürlich die 95 Thesen. Ich habe für eine lange Zeit in Pforzheim gelebt – da ist noch die Präsenz von Philipp Melanchthon, einem […]

Interview mit Monika Kress (Rentnerin)

Festgefahrene Strukturen anpacken!   Martin Luther war und ist der große Reformator. Ich bewundere, wie er die Bibel übersetzt hat und welche Handlungen er sich getraut hat. Wenn ich der Luther der heutigen Zeit wäre, […]

Interview mit Lydia Krafft (Rentnerin)

Die Kirche muss zur Volkskirche werden!   Neben der Tatsache, dass Martin Luther die Bibel übersetzt und außerdem zur Entwicklung der deutschen Sprache beigetragen hat beeindruckt mich an ihm, dass er Mut hatte. Er hat […]

Interview mit Marlis Kleemann (Rentnerin)

Mit Mut gegen das kirchliche Establishment   Martin Luther war ein sehr mutiger Mensch, insbesondere für die damalige Zeit. Seinen Mut gegen das damalige kirchliche Establishment vorzugehen, finde ich bemerkenswert. Zudem finde ich gut, dass […]

Interview mit Saskia Esken (Bundestagsabgeordnete der SPD)

Respekt vor der Vielfalt   Martin Luther hat Auseinandersetzungen mit Bibeltexten, theologischen und ethischen Fragen bzw. Diskussionen der breiten Bevölkerung bereitgestellt. Diese waren jahrhundertelang einer Elite vorbehalten, da die Texte nur in lateinischer Sprache zugänglich […]

Interview mit Prof. Dr. Andreas König (SRH Calw)

Zurück zum eigentlichen Sinn   Mit der Kulturpersönlichkeit des Abendlandes Martin Luther verbinde ich in erster Linie die Figur des Querdenkers mit einem umtriebigen Geist und des Widerständlers. In einer Zeit, in der die katholische […]

Interview mit Erich Hartmann (Dekan in Calw)

Reformator zwischen Anfechtung und Gewissheit Auch wenn ich der Meinung bin, dass wir das Jubiläumsjahr der Reformation zu sehr auf die Person Martin Luthers fokussieren, ist es natürlich richtig, dass man ihn in seiner Bedeutung […]

Interview mit Prof. Dr. Markus Grottke (SRH Calw)

  An Martin Luther hat mich immer beeindruckt, mit welcher unglaublichen Präzision er zentrale Herausforderungen im Leben benennen konnte. Intellektuell verwundert hat mich immer zugleich in seinen Worten die Widersprüchlichkeit dieser Herausforderungen die darin so […]